Darmkrebsvorsorge
„Vorsorge rettet Leben“

In Tirol erkranken pro Jahr ca. 180 Frauen und 200 Männer an Darmkrebs. Erfreulicherweise gibt es eine effektive Methode für die Früherkennung und Vorsorge.
 
Wann ist eine Vorsorgekoloskopie immer notwendig:
- ab dem 50. Lebensjahr
- bei Warnsymptomen wie unklare Gewichtsabnahme, unklare Änderungen des Stuhlverhaltens (Durchfälle, Bauchschmerzen, Verstopfung), Blut- oder Schleimauflagerungen am Stuhl
 
Dank neuer Technologien und Medikamente sind viele Ängste und Befürchtungen über die Magen- und Darmspiegelung unbegründet. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik sanfte Koloskopie.
 
Was Sie über die Vorbereitung und Durchführung der Koloskopie wissen müssen:
 
Bei einem kurzen Aufklärungsgespräch in unserer Ordination erhalten Sie alle notwendigen Informationen über die Durchführung der Darmspiegelung sowie das Medikament zur Darmreinigung. Gerne können Sie sich auf unserer Homepage die dazu notwendigen Unterlagen herunterladen.

Unserer Ordinationszeiten

Wochentag Vormittag Nachmittag
Montag 08:00-13:00 Uhr 15:00 -19:00 Uhr
Dienstag 08:00-13:00 Uhr 15:00 -19:00 Uhr
Mittwoch   15:00 -19:00 Uhr
Donnerstag 08:00-13:00 Uhr  
Freitag 08:00-13:00 Uhr  
Samstag nach Vereinbarung